Zweitens: Mehr als nur an Selbstklebeetiketten interessiert

Die Umfrage des FINAT unter den Verarbeitern ergab, dass sie sich auch für Märkte ausserhalb der Selbstklebeetiketten interessieren. Das grösste Interesse gab es an In-Mould-Etiketten. Hier sagten 20 Prozent der Verarbeiter, dass sie «stark interessiert» wären, in diesen Bereich vorzudringen. Die Kunden schätzen auch das kleinere Gewicht, den geringeren Materialverbrauch und die niedrigeren Versandkosten von Standbodenbeuteln und Sleeves. Bereits 2015 wurde das Interesse der Verarbeiter deutlich, über die Produktion von Selbstklebeetiketten hinauszugehen. So präsentierten 53 Prozent der Aussteller Optionen für flexible Verpackungen und 32 Prozent für Faltschachteln.