Swiss Print Award, 1. Preis in der Kategorie Publikationen

«Feuer & Ring» hat bei der Jury des Swiss Print Award Feuer entfacht: 1. Preis in der Kategorie Publikationen! Kein Wunder, das Set, der schwarze Doppelband, Flatbooks im Schuber (ist ja auch eine Verpackung), macht wirklich «Lust auf Print» und – ebensosehr «Lust auf Gegrilltes». Das ist schliesslich der Hauptzweck, den es zu erfüllen gilt. Das gelingt somit bestens: Mit Bildern, bei deren Anblick einem das Wasser im Mund zusammenläuft, auf schwarzem sowie auf weissem Grund piccobello gedruckt. Eine kulinarische Offenbarung, handfest, haptisch. Vornehme Typo, güldene Lettern. Das Auge und der Tastsinn speisen mit, verschlingen die visuell dargereichten Grilladen. Darin herumblättern – und man wähnt sich beim Grillen. Glaubt, den Duft einer Grillade riechen zu können und bindet sich in Gedanken bereits die schwarze Grillschürze um… Designer, Drucker, Typograf, Fotograf, Buchbinder – sie alle haben höchste Ansprüche erfüllt.