«Pure Digital»: neue Fachmesse in Amsterdam

Unter dem Namen «Pure Digital» soll im April 2018 eine neue Messe für Digitaldrucker in Amsterdam stattfinden. Mehrere Hersteller haben sich dem Vernehmen nach bereits angemeldet. Zu den Firmen, die ihre Teilnahme bestätigt haben, zählen: HP, Canon, Felix Schoeller, Mimaki, Tonejet und Sihl. Frazer Chesterman, Mitbegründer der Messe, erklärt: «Pure Digital ist ein neues Event für den Digitaldruck, der sich speziell an die Kreativwirtschaft richtet.» (Im Bild: Die Co-Gründer der neuen Fachmesse, Marcus Timson und Frazer Chesterman.) Die Messe soll vom 17. bis zum 19. April 2018 im Amsterdamer Messezentrum RAI stattfinden. Sie umfasst einen Ausstellungsbereich, Fachvorträge sowie Live-Vorführungen von digitalen Druckanwendungen für Kreativ-Profis. Die Pure Digital möchte zeigen, dass der Digitaldruck ein schnelles, flexibles und dynamisches Medium ist und einen strategischen Platz in der kreativen Wertschöpfungskette verdient. Zurzeit komme dem Digitaldruck eine rein taktische Aufgabe zu, und Veranstalter wie Gründungsaussteller sind der Meinung, dass sich dies ändern muss, wenn man mehr Wachstumschancen realisieren will.