Zahlreiche Bestellungen für «Gallus Labelfire»

Gallus präsentierte die digitale Etikettendruckmaschine Gallus Labelfire auf der Labelexpo mit erweiterten Inline-Veredelungsprozessen. Im Gegensatz zu den am Markt befindlichen digitalen Etikettendruckmaschinen, die ausschliesslich digital drucken und die Weiterverarbeitung des Etiketts in einen nachgelagerten Prozess angliedern, bietet die Gallus Labelfire die Produktion von veredelten und fertig gestanzten Etiketten in einem Durchgang. Somit sind beim digitalen Druck von veredelten Etiketten auf der Gallus Labelfire schnellere Produktionszeiten garantiert, verbunden mit weniger Makulatur. Dies bedeutet für den Etiketten- drucker, dass er gegenüber einem mehrstufigen Produktionsprozess Zeit, Kosten und Material einspart, da der Wechsel auf die nachgelagerte Weiterverarbeitung entfällt. Während der Messe wurden zahlreiche Bestellungen abgeschlossen.