Alles im Hause behalten…

Druckunternehmen, die in beiden Bereichen – dem Akzidenz- und Verpackungsdruck – zuhause sind, lassen sich hierzulande an einer Hand abzählen. Eine dieser raren Spezies ist das Druckunternehmen Fratelli Roda in Taverne TI. – Stefano Bosia, Head of Sales & Marketing, verriet die Erfolgsfaktoren und Strategien des Tessiner Druckunternehmens: Das Unternehmen folgt seit seiner Gründung im Jahre 1942 dem Bestreben, eine möglichst alles umfassende Wertschöp- fungskette im Hause zu halten. Die Tessiner definieren das schlicht und einfach so: «Wir fokussieren uns auf den Druck und die Verarbeitung von Papier und Karton.» Das lässt vieles offen, verpflichtet nicht zu Spezialistentum und eröffnet dem Unternehmen matchentscheidenden Spielraum: als regionaler und überregionaler Player; als Zielgruppen- Player in ausgesuchten Branchen; als Tempo-Player, termintreu und mit kurzer time to market; als Innovations-Player, der sich über die Bedürfnisse seiner Kunden Gedanken macht. Das Analoge mit dem Digitalen zu verschmelzen ist ebenfalls im Fokus der Tessiner – als Zusatznutzen einer Verpackung oder einer Drucksache. «Wir haben eine Zusammenarbeit mit einer Universität begonnen», ergänzt Bosia.