Neuer SVI-Geschäftsleiter

Am 1. Oktober 2018 hat Stephan Bitterlin (im Bild) die Stelle als Geschäftsleiter des SVI (Schweiz. Verpackungsinstitut) angetreten. Er hat die Nachfolge von Andreas Zopfi übernommen, der nach zehnjähriger Tätigkeit als Geschäftsleiter des SVI neue Herausforderungen angepackt hat. Stephan Bitterlin ist seit 25 Jahren in der Verpackungsbranche tätig. Nach einer Technikerausbildung studierte er an der Ecole Suisse d’Ingenieurs des industries graphiques et de l’emballage (esig) und wurde Verpackungs- und Logistikingenieur FH. Bei Philip Morris arbeitete er anschliessend als Projektleiter in der Verpackungs- entwicklung und wechselte dann zu Nestlé, wo er in verschiedenen Bereichen der Verpackungssparte Führungsaufgaben verantwortete. An der Business School Lausanne bildete er sich darüber hinaus zum Executive Master of Business Admistration (EMBA) weiter. Stephan Bitterlin lebt in Lausanne, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter. Wir wünschen ihm alles Gute an seinem neuen Tätigkeitsbereich.