Logistiketiketten mit variabler Länge

Avery Dennison, Hersteller von selbstklebenden Materialien, stellte auf der FachPack erstmals eine neue Etikettierlösung vor, die Logistik- Etiketten mit variabler, bedarfsgerechter Länge herstellen kann. Die ADTP2 EcoCut Labeling- Solution, das neueste Mitglied der Monarch- Druckerfamilie, sei die erste marktreife Lösung aus nur einem Drucker und einer Endlos-Etikettenrolle, bei der Anwender die genaue Länge und Menge der enötigten Etiketten auswählen und variieren können, ohne dass das Trägerpapier durchgeschnitten wird. «Die steigenden Anforderungen, die sich durch das wachsende E-Commerce-Geschäft und die sich verändernden Bedürfnisse in der Fulfilment-Branche ergeben, erfordern innovative und effiziente Lösungen», sagt Roberto Mauro, Commercial General Manager, EMEA, Avery Dennison Printer Solutions. Im Vergleich zu herkömmlichen Kennzeichnungsverfahren lassen sich laut dem Hersteller mit der EcoCut-Lösung die Gesamtkosten um etwa 40 Prozent senken, weil weniger Material verschwendet werde.