Mit Plastik leben, mit Plastik sterben…

Einen derartigen Artikel, wie ihn der SPIEGEL neulich brachte, das schafft keine Verpackungs- Fachzeitschrift. Man lese: Über den gesamten Planeten hat sich über die Jahre eine unfassbare Masse Plastikmüll ergossen. Schätzungsweise 8,3 Milliarden Tonnen Kunststoff sind bis 2017 weltweit in Umlauf gekommen. Viel wurde verbrannt. Nur etwa neun Prozent wurde verwertet, was vor allem daran liegt, dass Recycling aufwendig und teuer ist. Der grosse Rest landete auf Deponien, irgendwo in der Landschaft, im Meer. Den ganzen Beitrag, neun Seiten, auf unserem PDF: