Reinraumproduktion auch für 13,5-mm-Laminattuben

Die Alltub-Gruppe hat am Standort Landenfeld (D) eine neue Produktionslinie installiert, die Fertigungskapazitäten für ABL- und PBL-Tuben mit den Durchmessern 13,5 mm, 19 mm und 30 mm bietet. Dadurch sei man nach eigenen Angaben das erste Unternehmen, das die kostengünstigen 13,5-mm-Tuben im europäischen Markt einführt. Installiert wurde die neue Anlage in einem ebenfalls neuen Reinraum der Klasse 8, der zur weiteren Konzentration auf den Pharmabereich dienen soll. Dort würde die Herstellung von Laminattuben mit den unterschiedlichsten Verschlüssen und Gewinden/Kanülen ermöglicht. Darüber hinaus ermögliche die neue Produktionslinie den 360°-Druck auch auf kleinen Durchmessern unter Verwendung der Nanoseam- und Decoseam-Technologien. Im Bild: Die Produktion auf allen Laminattubenlinien im Werk Langenfeld ist nach ISO 15378 GMP zertifiziert.