Der Wink mit der Ampel oder Gut Ding will Weile haben

Jetzt kommt der Nutriscore auch in Deutschland! Grossbritannien und Frankreich haben ihn bereits. Nur die Schweiz, allen voran Migros und Coop, tut sich mit dem Ampelsystem schwer. In Deutschland haben sich 60 Prozent in einer Umfrage klar für die Nährwertkennzeichnung auf Verpackungen ausgesprochen. Diese soll die Nährwertqualität auf einen Blick in fünf Stufen farblich sichtbar machen. Dabei steht das grüne A für besonders gut, das rote E für besonders schlecht. Nutriscore soll dem Verbraucher Orientierung geben und sein Bewusstsein hinsichtlich gesunder Ernährung schärfen. Dabei schwingt die Hoffnung der Politik mit, dass seitens der Industrie in Zukunft bessere Lebensmittel mit weniger Zucker- und Fettanteil angeboten werden. Schweizer Sichtweise: Es lässt sich auch ohne Nutriscore an die Eigenverantwortung appellieren. Wie lange noch? Der Wink mit dem Zaunpfahl, will heissen mit der Ampel, hülfe, Konsumentinnen und Konsumenten zusätzlich für eine gesündere Ernährung zu sensibilisieren.