Kompostier- und essbar

Nach zwei Jahren der Forschung in Zusammenarbeit mit dem Alfred-Wegener- Institut und der Hochschule Bremen hat das Fast-Food-Unternehmen Nordsee GmbH erste Kundentests mit einem Prototyp der Verpackung aus Makroalgen durchgeführt. Das 10×10 cm grosse, vollständig kompostierbare und sogar essbare Algenblatt kam gut an. Der Convenience-Trend und das zunehmende Bewusstsein der Verbraucher bezüglich Nachhaltigkeit stellen die Verpackungsindustrie vor die grosse Herausforderung, nachhaltige, lebensmittelsichere Verpackungen zu entwickeln. Dies gilt insbesondere auch für die Fast-Food-Branche; denn «To-Go»-Verpackungen bestehen nach wie vor zum Grossteil aus Plastik.