Trendgetränke aus dem Kühlregal sind in der Regel in Plastik-Einwegbechern mit Kunststoffdeckel verpackt. Die Molkerei Biedermann aus Bischofszell hat eine nachhaltigere Alternative entwickelt. Trendprodukte wie «Lassi» sind meist zusätzlich mit einem Kunststoffdeckel versehen. Die Molkerei Biedermann stellt jetzt ihre Bio-Lassi-Produktlinie ohne Kunststoffdeckel her. Eine einfache Trinköffnung ersetzt diesen Deckel. Die Molkerei hat mit ihrer Innovation eine Verpackungs-Neuheit auf dem Schweizer Markt geschaffen. Erhältlich sind die Produkte im Bio-Fachhandel. Die Trinköffnung der Schweizer Lassi-Linie ist im Aluverschluss des Produkts integriert und wird sichtbar, sobald der Kunde die Platine entfernt. Die neue Verpackung ist nachhaltiger dank weniger Plastikabfall, zudem ist die Trinköffnung vor dem Öffnen komplett luftdicht und keimfrei verschlossen. Der jährliche Kunststoff-Verbrauch werde mit dieser neuen Verpackung um rund 2,2 Tonnen verringert.