Mars Food will in Zusammenarbeit mit Verpackungsspezialist Amcor 2021 den ersten lebensmittelechten, mikrowellen-tauglichen Reisbeutel aus einem Monomaterial auf den Markt bringen. Mitte des Jahres soll die Verpackung in einigen Märkten zum Einsatz kommen. Ab der zweiten Jahreshälfte soll diese Anwendung dann auf das gesamte Portfolio ausgeweitet werden. Das Unternehmen will recycelbares Polypropylen (PP) für mikrowellentaugliche Reisbeutel von Marken wie «Ben’s Original» und «Seeds of Change» verwenden. Als Monomaterial soll es sich in Form, Haltbarkeit, Funktionalität sowie bei hohen Sicherheitsstandards hervortun. Die Beutel sollen mechanisch und chemisch recycelt werden können, sofern die Infrastruktur vorhanden ist. Es soll sich bei dieser Verpackung um die erste Anwendung für mikrowellengeeignete Lebensmittel im Standboden-Beutelformat handeln.