Gmund expandiert nach Frankreich

Zum Spezialisten für ökologische Verpackungsanwendungen zählt seit Januar 2022 die Papierfabrik Cartonnerie Jean FG nahe Bonnat (F). Damit sichert sich die Papierfabrik Gmund zusätzliche Kapazitäten für die Herstellung ökologischer Kartonqualitäten auf 100% Recycling-Basis. Gleichzeitig baut Gmund das Know-how für Lösungen aus alternativen Rohstoffen kontinuierlich aus. Gmund Papier steht seit 1829 für Papierkultur und die ökologische Herstellung einzigartiger Kommunikationsmedien aus Naturpapier. Bei allen Gmund Papieren ist der Zellstoff FSC zertifiziert. Am Entwicklungs- und Produktionsstandort Gmund am Tegernsee entstehen massgeschneiderte Lösungen für nachhaltige Markenauftritte. Ca. 75% der Papiere werden exportiert. Gmund Papier bietet seit 2021 als erste Papierfabrik weltweit ein Farbpapier-Sortiment mit dem zertifizierten Cradle-to-Cradle-Produktstandard (Silber-Level). In den Bereichen Materialkreislauf, Energie und Sozialstandards konnte das Unternehmen mit Gmund Colors sogar Gold erzielen.