Digitaler Papier-Etiketten-Produktschutz

Securikett verbindet seine Label jetzt mit digitalem Produktschutz und bringt «PaperVoid»-Etiketten mit integriertem QR-Code auf den Markt. Das Unternehmen hat mit der «It’s Paper»-Produktserie eine sichere und optisch ansprechende Lösung für diese Anforderung präsentiert. Nun geht das Unternehmen einen Schritt weiter und lanciert zum ersten Mal Papieretiketten mit integriertem QR-Code auf den Markt. Neben dem Erstöffnungsnachweis, dem so genannten Void-Effekt, verfügt der Hersteller so auch über die Möglichkeit, weiterführenden Informationen zum Produkt direkt über das Etikett an den Kunden zu kommunizieren. Auf diese Weise gelingt die Produkt-Digitalisierung einfach und nachhaltig. Die Codes werden bei Securikett hausintern erstellt. Die neuen «PaperVoid»-Etiketten mit integriertem Code auf Stückgutebene können an das Corporate Design des Kunden individuell angepasst werden. In der EU gibt es bereits Gebühren für Verpackungen, die nicht recyclinggerecht konzipiert sind. Daher zahlt sich der Umstieg auf Papieretiketten aus, um jegliche Diskussion über verwendete Materialien auszuschliessen.