Mutige Marken – Müde Märkte

Unter dem Motto «Mutige Marken – Müde Märkte“ findet am 19. Oktober 2023 der 26. Verpackungsdialog des Deutschen Verpackungs-Museum in Heidelberg statt. Ob Industriegigant, Luxusikone oder die mittelständische Marken-Manufaktur: Deutsche Unternehmen stehen unter Druck, die Verbraucher leiden unter inflationären Preisen. Exorbitante Energiekosten, staatliche Vorgaben und Regulierungen verhindern Planungssicherheit. Arbeitskräftemangel, Anzeichen von Inflation, ja, Rezession lassen Ängste wach werden. Manche Auguren reden bereits von drohendem industriellem Exitus. Wie verhalten sich Marken in solch schwierigen Zeiten? Können sie ihre Stärken, neue Energien und Mut entwickeln? Gerade jetzt beweist sich die Überlegenheit des persönlichen Austauschs. Jährlich präsentieren im Rahmen des Verpackungsdialogs hochrangige Vertreter bedeutender Marken ihre Sicht der Dinge. So in diesem Jahr Frank Schübel, CEO des traditionsreichen Tee-Herstellers TEEKANNE. Weitere Referenten sind Horst Brinkmann (STABILO), Thomas Faller (FALLER Konfitüren) und Jürgen Betz (BORGWARD Zeitmanufaktur).