Dessert in perfekter Optik

Das Unternehmen «Zum Dorfkrug» aus Neu Wulmstorf (D) ist vor knapp zwanzig Jahren mit ihrer Salatsauce «Sylter Salatfrische» bekannt geworden. Mittlerweile stellt das Unternehmen nicht nur etliche Salatsaucen, sondern auch verschiedene Desserts und Saucen her – versehen mit den typischen grün-weissen Etiketten. Die Produkte sind beliebt: Der Absatz stieg in den letzten Jahren stetig an, und so produziert «Zum Dorfkrug» mittlerweile auch saisonale Grützen (eingedickte Speisen aus Früchten), um die wachsende Nachfrage zu decken. Das Aushängeschild ihrer Dessertgläschen ist und bleibt weiterhin das grün-weisse Label. Die vier verschiedenen Behälterformen werden deshalb auch wie gewohnt mit je drei Etiketten ausgestattet: Vorder-, Rücken- und Deckeletikett mit Siegellasche. Auf der Website lassen sich Tipps und Tricks zum Basteln von Windlichtern, Pflanzgefässen oder Vasen holen. Selbstklebeetiketten sind dafür die ideale Wahl, da sie einfach und rückstandslos vom Behälter entfernt werden können.