Schwierige Auftragslage bei Verpackungsmaschinen

Der Markt hatte es 2023 nicht leicht. Insgesamt schloss die Branche das Jahr mit einem Minus von 4% im Auftragseingang ab. Das lag besonders an einem Rückgang der Bestellungen aus dem Ausland. Nach vorläufigen Daten des Statistischen Bundesamtes wuchs die Produktion der Branche im Jahr 2023 basierend auf dem hohen Auftragsbestand um nominal 6% und erreichte rund 16 Milliarden Euro Produktionswert. Für 2024 rechnet der VDMA Fachverband Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen vor dem Hintergrund der Auftragseingangs-entwicklung im vergangenen Jahr sowie abschmelzenden Auftrags-polstern mit einem geringeren Zuwachs der Produktion. In welcher Grössenordnung lässt sich aktuell nicht beziffern, zumal der Bestell-eingang im laufenden Jahr wieder auf Wachstum einschwenken kann. Dies gilt insbesondere für die Nachfrage nach Verpackungsmaschinen.